Skip to content

Buchreview 15: Muss man wissen – Ein Interview mit Dr. Axel Stoll

September 14, 2014

Ich habe sie alle gelesen. Jede einzelne Fussnote. Und es waren viele. 181 genaugenommen. Das ist auch das besondere an dem Buch. Der Rest wäre ein nettes Interview für einen Blogartikel oder einen Podcast, aber mehr eigentlich nicht. Doch durch die Fussnoten bekommen die Aussagen einen Kontext.

Der inzwischen verstorbene Dr. Axel Stoll – so muss man wissen – war einer der bekanntesten Rechts-Esoteriker in Deutschland. Auf Youtube findet man viele Videos von ihm. Das Buch ist ein Beitrag um die Denkweisen eines solchen Menschen besser verstehen zu können ohne sie jedoch einfach nur wiederzugeben. Stattdessen wird jede zweifelhafte Aussage von ihm durch eine Fussnote mit Informationen und Verweisen ergänzt.

Ich fand das Buch anstrengend zu lesen. Ich fand es spannend und lehrreich. Aber nochmal möchte ich es nicht lesen. Man könnte es natürlich auch ohne die Fussnoten lesen. Oder diese nur ab und zu mal lesen. Aber irgendwie hätte ich das Gefühl, dass was fehlt.

Ingesamt ist es eines der zu wenigen Bücher, die sich mit dem Thema Rechtsesotherik auseinandersetzen. Dies tun sie, indem sie eine Person dieser Szene zu Wort kommen lassen. Für jemand den das Thema interessiert ein sehr lohnenswertes Buch, aber nicht gerade die gemütliche Lektüre zum Vorlesen auf der Familienfeier.

Titel: Muss man wissen – Ein Interview mit Dr. Axel Stoll

Autor: S. Bartoschek, A. Waschkau, A. Waschkau

Verlag: jmb-Verlag, 2014

ISBN: 978-3-944342-29-0

Advertisements

From → Buchreview, Sonstige

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: