Skip to content

Link des Tages 110: Ten iron rules for non-statistical reviewer

Juni 6, 2012

Wer mir auch auf Twitter folgt, der hat den Retweet von @freakonometrics (Nebenbei insgesamt sehr empfehlenswerte Tweets!) gesehen. Es geht darin darum, wie man ein Paper durch scheinbare statistische Kritik kaputtreviewen kann. Sei es, dass die  Stichprobe zu groß oder zu klein ist, oder dass man die Annahmen in Frage stellt und die Validität kann man eh immer in Frage stellen. Gerade wenn man gewohnt ist  alles in Frage zu stellen, hält einem gerade der sehr nett ironische Stil doch schön den Spiegel ins Gesicht, dass man aufpassen muss es nicht an den falschen Stellen zu übertreiben.

http://allariz.uc3m.es/~anxosanchez/10_rules_for_referees.pdf

 

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: