Skip to content

Link des Tages 102: Wie die Sprache das Denken formt

April 20, 2012

Je mehr ich mich mit dem kritischen Denken Thema beschäftige, desto klarer wird mir die Bedeutung der Sprache. Das die Sprache maßgeblich unser Denken beeinflusst wurde schon vor 100 Jahren in Form der sogenannten Sapir-Whorf-Hypothese formuliert.

Hier gibts einen schönen Artikel mit einigen neueren Erkentnissen zu dem Thema:

http://www.spektrum.de/alias/linguistik/wie-die-sprache-das-denken-formt/1145804

Advertisements

From → Psychologie, Sonstige

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: