Skip to content

Link des Tages 75: Disadvantages of critical thinking

Januar 30, 2012

Hab mich mal auf die Suche begeben nach Nachteilen des kritischen Denkens. Und es ist erschreckend wie wenig man findet. Man könnte geradezu meinen kritisches Denken wäre immer und überall toll. Dort habe ich zumindest ein paar gefunden:

Tja, wenn sonst keiner was aufschreibt, dann muss ich halt mal sammeln:

  • Man geht den Leuten auf den Sack: Es gibt nichts schlimmeres als Besserwisser. Leider fällt es sehr schwer Fehler zu erkennen und sie für sich zu behalten. Gerade wenn man auf Unbewusstest oder aus Angst verstecktes Hinweist macht man sich nicht nur Freunde
  • Man ist Unglücklicher: Gerade in Bezug auf Religion ist es ja so, dass es helfen kann, wenn man nicht selbst schuld ist, sondern es da drausen einen Gott gibt auf den man die Verantwortung abschieben kann, wenn einem alles zu viel wird. Aber Religion und kritisches Denken sind nicht zwangsläufig aber doch oft eher im Konflikt.
  • Man verliert die Freude der Illusion: Kennt ihr diesen Glanz in den Augen eines Kindes, bei einem guten Zauberer? – Mit kritischem Denken sucht man immer schon nach der Lösung und lässt sich nicht mehr so leicht von der Illussion begleiten
  • Man wird intolleranter: Jap. Ist leider so. Wenn ich WEISS, dass manche Sachen Unfug sind, dann werde ich es auch nicht so einfach akzeptieren, wenn andere diesen Unfug glauben wollen. Aber wenn jemand lieber die blaue Pille schlucken will: Warum nicht? – Das zu akzeptieren wird einfach schwerer.
  • Man denkt zuviel: Man verbringt automatisch mehr Zeit mit denken. Dies birgt aber die Gefahr, dass andere Dinge (ich nenne sie jetzt mal provokant „Leben“) weniger Raum bekommen.
  • Negative Auswirkungen auf die Karriere: In manchen Jobs kommen nur die Ja-Sager weiter. Zu kritische Leute werden nicht gebraucht….
  • Fehlende Selbstüberschätzung: Manche Dinge tut man nur, weil man sich selbst überschätzt. Je kritischer man denkt, desto weniger tut man dies. Aber eine fehlende Selbstüberschätzung kann gerade für Karriere etc. auch negative Auswirkungen haben. Insb. wenn es um die Wirkung nach außen geht. Experten werden nicht zu Experten weil sie Experten sind, sondern weil sie sich so Darstellen und so Wahrgenommen werden.

Es gibt sicher noch mehr Punkte, aber ich denke mit dieser Liste lässt sich schonmal was anfangen! Für weitere Vorschläge verweise ich mal auf die Kommentarfunktion!

P.S.: Mir ist durchaus bewusst, dass man einigen der oben genannten Punkte auch widersprechen kann. Aber darum gehts mir nicht. Ziel dieses Postings ists mich selbst ganz bewusst zu hinterfragen.. zumindest ein kleinwenig…

Advertisements

From → Sonstige

3 Kommentare
  1. Manuel permalink

    Betritt man den Weg des kritischen Denkens, dann gibt es kaum einen Weg zurück zur Gelassenheit, Zufriedenheit und inneren Ruhe. Wenn ich bei allen unterschiedlichsten täglichen Begegnungen kritisch denke, verpasse ich die Chance „alle fünf gerade“ sein zu lassen.
    Manche Erfahrungen gehen über rationelle Erfassung hinaus und bleiben dem „Kritiker“ vermutlich versagt – ich denke da an Dinge wie Vertrauen, Hingabe oder „sich fallen lassen“ bzw. „loslassen“ – im Sinne von „den Verstand abschalten“.

  2. Stephanie Burkhardt permalink

    Man macht sich unbeliebt, weil man dazu neigt, sich nicht der Mehrheitsmeinung anzupassen. Man verdirbt den anderen den Spaß, weil man nicht automatisch Hurra ruft zu ihren Ideen und gilt dann als Quertreiber und Spielverderber.

  3. Danke euch:-)

    Ich frage mich, ob nicht auch eine Gefahr ist, dass man dazu tendiert sich im Detail zu verlieren und den Blick aufs Große ganze zu übersehen?!
    *grübel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: